Allgemeiner Datenschutzhinweis des Studierendenwerks Darmstadt

1. Allgemeines

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten und über die Ihnen zustehenden Rechte informieren.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für das Studierendenwerk Darmstadt von großer Bedeutung. Die Nutzung der von uns betriebenen Internetseite darmstadt4change.de ist daher grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich, hierbei werden nur die unten unter Punkt 4 genannten allgemeinen Zugriffsdaten erfasst.

Wenn Sie jedoch bestimmte Angebote über diese Seiten in Anspruch nehmen möchten, kann es sein, dass eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich wird. Diese Angebote finden Sie im Einzelnen unter Punkt 9. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung und den weiteren für das Studierendenwerk Darmstadt geltenden Datenschutzbestimmungen. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben wir zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen größtmöglichen Schutz Ihrer Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen Sicherheitslücken aufweisen, so dass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann

2. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung verantwortlich:

Ulrike Laux (Geschäftsführerin)
Studierendenwerk Darmstadt
Anstalt des öffentlichen Rechts
Alexanderstraße 4
64283 Darmstadt

Tel.: 0161-1629811

stw(at)stwda.de

3. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Sie können sich jederzeit zu allen Fragen und Anregungen betreffend den Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Den Datenschutzbeauftragten des Studierendenwerks Darmstadt erreichen Sie wie folgt:

Studierendenwerk Darmstadt
Anstalt des öffentlichen Rechts
Peter Witzke
Alexanderstraße 4
64283 Darmstadt

Tel.: 06151 1629815

Sprechzeiten: Mo – Do 07.00 – 14.00 Uhr

datenschutz(at)stwda.de

4. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Unsere Internetseite erfasst mit jedem Aufruf nachstehende allgemeine Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein Zugriff auf unsere Internetseite erfolgt, (4) die Unterseiten, welche auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs, (6) eine anonymisierte Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) und (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems. Die Erfassung erfolgt zu rein statistischen Zwecken. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6, Abs. 1f der DSGVO.

Bei der Nutzung dieser Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffenen Personen.

5. Verarbeitungszweck

Es erfolgt keine Verarbeitung personenbezogener Daten durch das Studierendenwerk Darmstadt im Rahmen des informativen Aufrufs der Seite darmstadt4change.de

6. Rechte der betroffenen Person

Die Datenschutz-Grundverordnung räumt jeder betroffenen Person u.a. das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung/Löschung ihrer personenbezogenen Daten ein. Wenn Sie dieses Recht in Anspruch nehmen wollen oder wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten s. unter 3.) oder einen anderen Mitarbeiter des Studierendenwerks Darmstadt wenden.

Darüber hinaus haben betroffene Personen auch die Möglichkeit, sich unmittelbar an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden. Diese ist für das Studierendenwerk Darmstadt

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden

Tel.: 0611 1408-0

poststelle(at)datenschutz.hessen.de

7. Internetseiten anderer Anbieter (externe Links)

Unsere Internetseite beinhaltet auch Links zu anderen Seiten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich jedoch ausschließlich auf die Inhalte der Seiten www.darmstadt4change.de, und nicht auf verlinkte Seiten und deren Inhalte (z.B. instagram.com).

8. Hinweise zu einzelnen Angeboten im Rahmen der Website darmstadt4change.de

8a) allgemeiner E-Mail-Verkehr

Der E-Mail-Verkehr des Studierendenwerks Darmstadt erfolgt unverschlüsselt. Wenn Sie mit uns per E-Mail kommunizieren, bedenken Sie bitte, dass unbefugte Dritte diese ggf. einsehen können. Wenn Sie dieses Risiko vermeiden möchten, nutzen Sie bitte die Kontaktformulare unserer Websites, die verschlüsselt übertragen werden, oder kontaktieren Sie uns persönlich, telefonisch oder postalisch.

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir diese allein für die Bearbeitung Ihres Anliegens verwenden. E-Mail-Weiterleitungen erfolgen nur, wenn dies für die Bearbeitung Ihres Anliegens notwendig ist.

Wir speichern und archivieren E-Mails, da wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten dazu verpflichtet sind.

8b) Kontaktformulare

Die bei der Nutzung unserer Kontaktformulare übermittelten personenbezogenen Daten (Name und E-Mail-Adresse) werden nur zu dem im Kontaktformular genannten Zweck genutzt (Lob, Kritik, Anfragen, Anforderung von Informationsmaterial usw.) und anschließend gelöscht. Eine darüber hinausgehende Nutzung der Daten erfolgt nicht.

8c) Anmeldeformular für Angebote im Rahmen der Woche der Nachhaltigkeit

Die bei der Nutzung dieses Anmeldeformulars übermittelten Daten (Name, Anschrift, Kontaktdaten, Studierendenstatus, ggf. Matrikelnummer) werden ausschließlich zur Durchführung des betreffenden genannten Workshops oder ähnlicher Veranstaltung im Rahmen der Woche der Nachhaltigkeit verwendet und nach Ende der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht.

8d) Soziale Medien (Instagram)

Auf den vom Studierendenwerk Darmstadt betriebenen Internetseiten unter www.darmstadt4change.de finden Sie Links zu den von uns genutzten sozialen Medien oder externen Plattformen zur Vernetzung, etwa Instagram.com, um diese einfach aufrufen zu können. Es sind jedoch keine Komponenten (z.B. „Gefällt mir“-Button) in unsere Seiten integriert, die Daten an die Betreiber der sozialen Netzwerke übertragen.

Dennoch erfasst Instagram beim Besuch der verlinkten Instagram Seite Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Die so über Sie erhobenen Daten werden von Instagram verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen.

In welcher Weise Instagram die Daten aus dem Besuch seiner Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Instagram-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet, wie lange Daten gespeichert und ob Daten aus einem Besuch der Instagram-Seite an Dritte weitergegeben werden ist uns nicht bekannt.

8e) Einsatz von Matomo

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Open-Source-Software Matomo (ehemals www.piwik.org, jetzt matomo.org) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden nach Ihrer Zustimmung unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können „Cookies“ eingesetzt werden. Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit der Matomo -Technologie erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Wenn Sie ihre Zustimmung bereits erteilt haben und nicht mehr am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie entweder das „Cookie“ des Piwik-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren oder indem Sie das Tracking in nachstehender Box ausschalten. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung widersprechen, indem sie im Eingangsfenster zum Thema Cookies der Nutzung von Cookies nicht zustimmen. Erst wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen (Opt-In) wird der Besuch der Webseite von Matomo Webanalyse erfasst.

Jegliche mittels Matomo erhobenen Daten liegen ausschließlich lokal auf einem von uns angemieteten Server in Deutschland und gehen nicht an Dritte.

8f) Einsatz eigener „Cookies“

Diese Internetseite verwendet eigene „Cookies“, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen („Cookies“ sind Datensätze, die vom Webserver an den Browser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden). In unseren eigenen „Cookies“ werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Sie können die Verwendung von „Cookies“ generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von „Cookies“ untersagen.

 

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten s. oben unter Punkt 3).